Translations

German

Wanted_BookOneGerman_Web72.jpg
Gesucht
Buch 1 der Delight Serie

Zeitreise trifft Kleinstadtromanze in der kalifornischen Sierra Nevada.

 

Bearnard „Bear“ Fletcher und seine Brüder rennen um ihr Leben. Sie werden von den englischen Dragonern gesucht, da sie diesen im Jahr 1747 eine Kuh gestohlen haben, um ihren Hunger zu stillen. Um zu entkommen, fliehen sie zu Fuß. Der einzige Weg, den sie nehmen können, führt nach oben. Der Aufstieg zu einer Höhle am Ben Macdhui könnte ihre letzte Hoffnung sein, aber schon bald werden sie von einer Lawine erfasst, die sie durch die Zeit ins Jahr 2019 und an einen Ort weit weg von zu Hause schleudert.

 

Kirsten Hunter ist Teilhaberin eines Skigeschäfts im kleinen Dorf Delight in der Sierra Nevada. Sie ist außerdem Mitglied des örtlichen Such- und Rettungsteams. Ihre Tage sind ausgefüllt und ihr Privatleben leidet darunter. Erst als sie Bear kennenlernt, kommt sie auf den Gedanken, dass in ihrem Leben etwas fehlen könnte. Leider hält sie ihn und seine Brüder für unverantwortliche Extremskifahrer, die sich über die Regeln hinweggesetzt haben und in die kontrollierte Lawine geraten sind, die sie beaufsichtigen sollte. Da Kirsten keine Ahnung hat, dass es sich in Wirklichkeit um zeitreisende Highlander handelt, ist sie verärgert, dass diese ihr eigenes Leben und das ihres Such- und Rettungsteams für einen Adrenalinstoß riskiert haben.

 

Die Anziehungskraft, die Bear und Kirsten füreinander empfinden, wird immer stärker, je mehr Zeit sie miteinander verbringen, doch ein eifersüchtiger Mann steht ihnen im Weg, der Kirsten ganz für sich allein haben will. Dazu kommt Bärs Wunsch, wieder so zu leben, wie es vor der Niederlage bei Culloden in den Highlands war. Er sehnt sich nach dem Leben, das er verloren hat und nicht vergessen kann.